Naturhistorisches Museum Basel

Aqua. Fotografien von Michel Roggo

29.03. - 30.06.2019

Bären und Krokodile, tropische Wälder und abgrundtiefe Höhlen, Gletscherseen und fischreiche Flüsse: Dies ist eine kleine Auswahl der zahlreichen Motive, die der Freiburger Fotograf Michel Roggo - meist unter Wasser - mit seiner Kamera festgehalten hat. Vor acht Jahren startete Roggo sein ehrgeiziges "Freshwater Project" mit dem Ziel, die wichtigsten Gewässertypen unseres Planeten fotografisch festzuhalten. Dabei hatte Roggo ausschliesslich das Süsswasser im Visier. Mehr als 40 verschiedene Typen sind zusammengekommen.

Die Ausstellung zeigt die eindrückliche Unterwasserwelt in ihrer lichtdurchfluteten Schönheit und schafft Einblick in eine oft exotische Tier- und Pflanzenwelt. "AQUA" ist einen Ausstellung des Naturhistorischen Museums Freiburg.

< zurück

In den Cenoten von Yucatan, Mexiko, Foto: Michel Roggo
In den Cenoten von Yucatan, Mexiko, Foto: Michel Roggo