Kunstmuseum Basel

Neubau: Maria Lassnig. Zwiegespräche

12.05. - 26.08.2018

Maria Lassnig machte früh den eigenen Körper zum Mittelpunkt ihrer Kunst, in Form von Zwiesprache zwischen Innen und Aussen, zwischen Gefühlswelten und Realitäten. Diese zeigt sich besonders spannend in der Intimität des Mediums Papier, wo der Bildträger zum Experimentierfeld wird.

< zurück

Maria Lassnig: Ohne Titel (Schreiende) (1981), Maria Lassnig Stiftung, Wien
Maria Lassnig: Ohne Titel (Schreiende) (1981), Maria Lassnig Stiftung, Wien